Leicht wie ein Luftballon

Ein Bündel bunter Luftballons brachten Bernhard Winkler und Wolfgang Hagner in die Anfangsgottesdienste der zweiten, dritten und vierten Klassen mit. Gemeinsam träumte man davon, dass auf die Zeit voller strenger Regeln bald ein leichtes, buntes und unbeschwertes Leben folgen möge – vergleichbar mit einem Luftballon. Passend zu diesem Wunsch sang man fröhliche Lieder. Besonders über die von Pfarrer Winkler eigens erfundenen zusätzlichen Strophen mit den lustigen Texten musste man herzlich schmunzeln. Kaplan Hagner erklärte, dass sich in der Bibel zwar keine Geschichten von Luftballons finden, wohl aber von Menschen mit dem großen Wunsch nach Freiheit. Mut und Hoffnung schenkte ihnen damals schon diese Zusage: Aber alle, die auf den Herrn vertrauen, bekommen immer wieder neue Kraft, es wachsen ihnen Flügel wie dem Adler. Als Zeichen der Zuversicht nahm jede Klasse einen bunten Luftballon mit ins Klassenzimmer – hinein ins neue Schuljahr. 

Sicher zur Schule

Die Erstklässler der Grundschule Burgthann erhielten bereits in der ersten Schulwoche Besuch. Stefanie Votav kümmert sich in der Gemeinde Burgthann um das Thema „Schulwegsicherheit“. Sie appellierte an die Kinder, möglichst Schulwege ohne Gefahrenstellen zu wählen bzw. sich an risikobehafteten Übergänge unterstützen zu lassen. Ein Team von Schulweghelfern betreut etwa täglich den Zebrastreifen in der Bahnhofsstraße. Über die Mädchen und Buben wurde ein Aufruf in den Familien gestartet, um weitere Schulweghelfer oder Schülerlotsen zu finden.

Auch Rainer Purucker von der Verkehrswacht liegt die Sicherheit der ABC-Schützen am Herzen. Im Rahmen der Aktion „Sicherheit durch Sichtbarkeit“ überreichte er jedem der 57 Erstklässler einen neongelben Überwurf. Die reflektierenden „Warndreiecke“ bieten den Kindern gerade in der dunklen Jahreszeit auf ihrem Schulweg einen ganz wichtigen zusätzlichen Schutz. Die Schülerinnen und Schüler probierten die Überwürfe sofort aus und stellten einen deutlichen Unterschied hinsichtlich Sichtbarkeit fest.

Grundschule Burgthann

Mimberger Straße 28

90559 Burgthann

 

Telefon: 09183 - 933 020

Telefax: 09183 - 950 930

gs-burgthann@odn.de

Krankmeldung

telefonisch oder über Elternnachricht

Wichtige Termine:

 

27.10.21, Mi:

Online-Elternabend

für die 4. Klassen

 

02.11. - 05.11.:

HERBSTFERIEN

Wir leben und lernen in einer ausgezeichneten gebärdensprachfreundlichen Institution.

Aktualisiert am 15.10.2021