Königlicher Besuch

Drei Schulkinder der Grundschule Burgthann nutzten ihre Weihnachtsferien auch dafür, als Sternsinger von Haus zu Haus zu ziehen und für die gute Sache zu sammeln. In der ersten Schulwoche des Jahres 2023 überbrachten Lilly, Marie und Kilian den Segen „Christus mansionem benedicat“ zudem ihrer Schule. Als die Könige Caspar, Melchior und Balthasar trugen sie ihren Text sehr gekonnt und souverän vor. Die Schulfamilie lauschte dem Vortrag aufmerksam und freute sich über den ungewöhnlichen Besuch. Zur Erinnerung hinterließen der Zweitklässler und die beiden Viertklässlerinnen die Beschriftung „20 – C – M – B – 23“ über der Eingangstür der Schule.

Besuch im Burgthanner Rathaus

Eine besondere Bürgermeistersprechstunde erlebten die vierten Klassen der Grundschule Burgthann. Die Mädchen und Buben besuchten im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts das Rathaus der Gemeinde. Vom Leiter der Allgemeinen Verwaltung, Johannes Strobel, und vom Kämmerer, Markus Bierschneider, erfuhren sie Wissenswertes über die Aufgaben der verschiedenen Abteilungen, über Ämter, Ehrenämter sowie den Gemeinderat. Zuletzt wurden die Klassen vom 1. Bürgermeister Heinz Meyer im Sitzungssaal empfangen. Geduldig beantwortete er die vielen, ganz unterschiedlichen Fragen der Schülerinnen und Schüler. Herzlichen Dank für diesen interessanten Einblick.

Aus unserem Schulleben 2022/2023:

Grundschule Burgthann

Mimberger Straße 28

90559 Burgthann

 

Telefon: 09183 - 933 020

Telefax: 09183 - 933 0220

gs-burgthann@odn.de

Krankmeldung

telefonisch oder über Elternnachricht

Wichtige Termine:

 

30.01., Mo:

Elternabend zum Thema "Hausaufgaben"

mit Susanne Berneth,

GS Schwarzenbruck

Wir leben und lernen in einer ausgezeichneten gebärdensprachfreundlichen Institution.

Aktualisiert am 24.01.2022