Besuch der Klasse 4a im Burgthanner Rathaus

An einem Vormittag im Oktober war unsere Klasse beim Burgthanner Bürgermeister

eingeladen um das Rathaus kennenzulernen. Wir gingen den kurzen Weg von der Grundschule zum Rathaus und wurden dort in der Eingangshalle schon von Herrn Heinz Meyer, dem Bürgermeister und einem Herr

Bierschneider erwartet.

Wir gingen gleich in den Sitzungsraum, wo die Gemeinderatssitzungen stattfanden. Dort wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, die sich die Ämter im Erdgeschoss und im

Obergeschoss ansehen konnten.

In der Kämmerei wurde erklärt, dass alle Ausgaben in ein Buch eingetragen werden und die Ausgaben pro Jahr zusammengerechnet werden. Es steht nur ein bestimmter Geldbetrag zur

Verfügung. Wir schauten auch in das Standesamt hinein. In einem Trauungszimmer kann man heiraten und man bekommt eine Urkunde dafür. Im Obergeschoss kamen wir in einen Raum mit alten Büchern über den Ort Burgthann. Dort zeigte uns eine Frau an einem Computer alte Bilder von Burgthann. Es gab früher eine Brücke über die Schwarzach, über die eine Dampflok fuhr. Diese wurde vor vielen Jahren abgerissen. Auch am Ordnungsamt und am Fundamt kamen wir vorbei. Und natürlich am Amtszimmer des Bürgermeisters. Anschließend gingen wir wieder in den Sitzungsraum. Dort gab es Getränke und wir durften dem Bürgermeister unsere Fragen stellen.

Aus unserem Schulleben 2021/2022:

Grundschule Burgthann

Mimberger Straße 28

90559 Burgthann

 

Telefon: 09183 - 933 020

Telefax: 09183 - 950 930

gs-burgthann@odn.de

Krankmeldung

telefonisch oder über Elternnachricht

Wichtige Termine:

 

18.02.22, Fr.:

Zwischenzeugnisse

 

28.02. - 04.03.:

Frühjahrsferien

Wir leben und lernen in einer ausgezeichneten gebärdensprachfreundlichen Institution.

Aktualisiert am 21.01.2022